Die neue Campusbrücke

Die Campusbrücke

Physische Verbindung des Bildungscampus

Auf einer Gesamtlänge von 76 Metern wird künftig die neue Campusbrücke die Bahngleise zwischen Bildungscampus I und II überspannen. Sie ermöglicht den unkomplizierten Übergang zur anderen Seite und lässt die beiden Campusbereiche physisch zusammen rücken. Geplant wurde die Brücke vom Architekturbüro Auer Weber in Stuttgart.

Die Aula

Glanzstück in Kongressqualität

Der repräsentative Neubau ist Teil des Bildungscampus West und steht neben den teilweise öffentlichen Veranstaltungen der Institutionen auch externen Interessenten zur Verfügung. Ein großzügiges Foyer empfängt die Besucher. Der Saal bietet Platz für bis zu 550 Gäste. Modernste technische Ausstattung sowie Flexibilität in der Raumaufteilung bieten individuelle Nutzungsmöglichkeiten. Im Obergeschoss sind Hörsäle des DHBW CAS untergebracht.

aim Akademie

Spass an der Bildung. Auf neuen Wegen.

Als gemeinnützige Weiterbildungseinrichtung hat die Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken gemeinnützige GmbH – kurz: aim – von ihren Gesellschaftern den Auftrag erhalten, die Bildung, insbesondere in den Bereichen Krippe, Kindergarten und Schule, zu stärken. Die aim wird finanziell von der Dieter Schwarz Stiftung unterstützt, so dass sie ihre Qualifizierungsmaßnahmen weitgehend kostenfrei für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anbieten kann. Bei der Konzeption der Programme steht nicht nur der innovative – moderne und erfolgversprechende – Charakter der Maßnahmen im Vordergrund, sondern vor allem ihre nachhaltige Wirkung. Erfolgreich zu arbeiten, bedeutet für die aim, ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer so zu unterstützen, dass sie ihre Erfahrungen und Kompetenzen gewinnbringend für die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen einsetzen können. Die Förderung einer neuen Lehr- und Lernkultur, die die Entwicklung individueller Stärken unterstützt und konstruktiv mit Schwächen und Fehlern umgeht – das ist das erklärte Ziel der Arbeit der aim.

Das komfortable Parkhaus direkt am Bildungscampus West.

Bildungscampus

Parkhaus Bildungscampus West

Das rasche Wachstum des Bildungscampus macht es notwendig, auch für genügend Stellplätze für Studierende, Dozenten und weitere Besucher des Bildungscampus Sorge zu tragen. Aus diesem Grund entstand im Zuge der Erweiterung des Campus nach Westen unweit des Europaplatzes in der Weipertstraße ein weiteres Parkhaus mit 520 Stellplätzen.