Die Juniorakademie der aim

aim Akademie

Juniorakademie

Besonders interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 – oder im Alter von 11 bis 16 Jahren – können sich bis zum 30. Mai für die Teilnahme an der Juniorakademie bewerben. Die Aufnahme erfolgt zunächst für zwei Jahre, kann aber bis zu zweimal für jeweils zwei weitere Jahre verlängert werden. Ziel der Juniorakademie ist die kontinuierliche Förderung besonders interessierter Jugendlicher aller Schularten, unabhängig von ihrer sozialen und ethnischen Herkunft. Sie werden durch das Programm ermutigt, ihre Begabungen und Neigungen auszuloten und werden in ihrer Entwicklung über einen längeren Zeitraum unterstützt.